Chronik

Sektionsleiter Georg Esterbauer
Asen Georg legte nach 12 Jahren sein
Amt als Sektionsleiter zurück und Georg
Esterbauer übernahm die Sektionsleitung

Hallenbau 2015-2016
Im September 2015 wurde mit dem Bau der neuen
Stockschützenhalle begonnen. Durch die tatkräftige
Mithilfe vieler Vereinsmitglieder konnte am 09.Oktober
2016 unsere wunderschöne Halle unter Obmann
Georg Asen feierlich eröffnet und geweiht werden.

Sektionsleiter Georg Asen
Franz Sägmüller legte 2005 nach 12 Jahren sein
Amt als Sektionsleiter zurück und Asen Georg
übernahm die Sektionsleitung.

Neuasphaltierung der Bahnen
Am 08.Mai 2001 wurden die Bahnen durch die Firma Hofmann
saniert. Am 16. Mai 2001 wurden die
neuen Bahnen markiert und der Stocksport konnte nach
2 Wochen Pause wieder weitergeführt werden.

Clubheimbau: 1996 – 1997
Im Mai 1996 konnte mit dem Clubheimbau
begonnen werden und im darauffolgendem
Jahr fertiggestellt werden. Einweihung des
Clubheims war im Jahr 1999

Bahnen Bau 07.10.1992
Im Herbst 1992 wurden die drei
Stockbahnen erbaut und ab 15.07.1993
stand dem Sportbetrieb nichts mehr im Wege.

Sektionsleiter Franz Sägmüller
1992 wurde Sägmüller Franz zum
Sektionsleiter gewählt.

Gründungsjahr 1992
Am 06.10.1992 wurde die Sektion
Stockschützen unter TSU-Obmann
Walter Dicker gegründet.
Gründungsmitglieder: 26