Update zur 2. Skiausfahrt am 12.01.19 zur Reiteralm

Um sicherzustellen das die Sicherheit für die morgige Ausfahrt zur Reiteralm gewährleistet ist, haben wir von den Reiteralm Bergbahnen einen aktuellen Statusbericht erhalten.

Lieber Skiclub Handenberg,

Es freut uns, dass ihr wieder auf einen Skitag bei uns vorbeikommt. Ihr seid sehr gern gesehene Gäste bei uns 😊

Wir können die Besorgnis eurer Mitglieder natürlich verstehen und nachvollziehen, da ja vor allem auch die Berichterstattung teilweise ein verzehrtes Bild der Lage liefert. Wir vergewissern euch, dass die Verkehrswege befahrbar sind und die Anreise auf die Reiteralm problemlos möglich ist. Situationsbedingt kann es natürlich sein, dass es zu kurzen Verzögerungen kommen kann.

Unser Skiberg ist in Betrieb und wird von den zuständigen Mitarbeitern unserer Bergbahn, aber vor allem auch von der Lawinenkommission laufend kontrolliert, um eine gefahrlose Benützung der präparierten Pisten zu gewährleisten.

Ganz klar appellieren wir natürlich darauf, dass nicht Abseits der gesicherten Skipisten und Wege gefahren bzw. aufgehalten werden darf. Diesbezüglich ist immer auch die aktuelle Lawinenwarnstufe zu beachten.

Wir haben mittlerweile mehrmals Hubschrauberflüge organisiert, die die stark mit Schnee behangenen Bäume von der Last befreien. Wir sind diese Woche Montag bzw. gestern Donnerstag sämtliche Lifttrassen als auch teilweise Pistenränder abgeflogen um hier ein Maximum an Sicherheit gewährleisten zu können.

Für weitere Fragen sowie Auskünfte stehen wir Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen eine gute Anreise nach Schladming sowie einen schönen, unvergesslichen Aufenthalt.

Sportliche Grüße,

Mag. Daniel Berchthaller – Geschäftsführung